Fordern Sie ein kostenloses Angebot an
Home > Entdecken Sie Rimini

Die stadt Rimini

In der kollektiven Rimini ist dank seiner 30 km langen küste, ist oft bekannt als ort für spaß und unterhaltung. Aber es ist auch vieles mehr! Es ist die stadt, die sie gebar dem großen regisseur Federico Fellini, und auch die stadt, war über jahrhunderte eine kreuzung von vielen herrschaften haben ihre spuren im stadtbild.

Zwischen den historischen sehenswürdigkeiten nicht verpassen, erinnern wir an: römerzeit: Arco d 'Augusto", das Amphitheater, die Brücke ponte Tiberio , Piazza Tre Martiri, die Domus des Chirurgen, die Porta Montanara; mittelalter: Palazzo dell ' Arengo und Palazzo del Podestà; renaissance, in: Tempio Malatestiano und Castel Sismondo, Fontana della Pigna und Palazzo Lettimi.

Gastronomie der romagna

Nicht sie wird in der Romagna ohne probieren und genießen sie die typischen gerichte und die charakteristischen tradition des ortes, eine einfache küche der bäuerlichen tradition und der seefahrt. Es beginnt mit den vorspeisen auf basis von piadina, begleitet von schinken, wurst und käse der ort, um die ersten gerichte, darunter nudeln, ravioli, cappelletti und strozzapreti , von würzen, mit dem ragout oder mit brühe, fleisch -, und endend mit sekunden-mahlzeiten mit fisch blau der Adria. Sehr typisch für die region ist die fischsuppe, eine platte mit verschiedenen sorten fisch gekocht, gedünstet mit tomaten und gewürzen. Zwischen die weine, die typisch sind Sangiovese, Trebbiano und Cagnina.

Neu, die Stadt wird erneuert!

Rimini ist immer in ständiger erneuerung, und es gibt derzeit laufenden sehr städtischer vorhaben, um die stadt schöner und nutzen, sowohl für die bürger als auch für touristen. Seit kurzem ist wieder das berühmte "Kino Fulgor", protagonist des lebens und der werke von Federico Fellini, dem ort, wo er sah wie seine ersten filme, und wo sie sich in sie verliebte, Mag. Ort, jetzt, nach so vielen jahren, wieder zum leben, und vorzuschlagen, momente der begegnung und kultur.
Das äußere der Burg Sismondo wurde neu mit einer piazza im freien alle neuen, die sich schon bald bald dem Theater Galli, direkt gegenüber, befindet sich noch in der restaurierung. Schließlich, im größten park der stadt, der Parco Marecchia wurde ein platz auf dem wasser , mit blick direkt auf den kanal und auf die Brücke ponte Tiberio, und den gehweg angehalten, an den mauern des hafens, immer in der nähe des parks und der brücke.

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfelder